Liebe Bürger und Besucher der Feldbergregion,

nachdem Sie seit dem Herbst 2013 in den verschiedenen Foren bis Mitte Januar 2017 insgesamt über 35.000 Beiträge gepostet haben, wurden die Foren nun aus technischen Gründen zurückgesetzt. Die bisherigen Beiträge haben wir archiviert.

Das Forum bietet auch künftig eine Plattform zur Diskussion und zum Austausch von Informationen zu den naturschutz- und umweltrelevanten Themen.

Im Interesse einer sachlichen und konstruktiven Diskussion bitten wir von persönlichen und polemischen Beiträgen abzusehen. Eine sachliche und auf Überzeugung der politisch Verantwortlichen gerichtete Diskussion sollte allein von der Kraft der Argumente getragen werden. Daher bitten wir um Respekt gegenüber allen Diskutanten und den Verzicht auf Polemik. Beleidigende Beiträge werden daher gelöscht.


Kommentare  

#1445 Ziehr Euch warm an 2017-11-19 16:40
https://www.cicero.de/wirtschaft/deutsche-klimapolitik-zieht-euch-warm-an

"Die Klimadebatte ist zur Symbolpolitik von Bundeskanzlerin Angela Merkel und der grünen Jamaika-Unterhändler verkommen. Statt um realistische Ziele, geht es um politische Trophäen. Das ist teuer und gefährlich.

..."
Zitieren
#1444 NZZ 2017-11-19 10:11
"...Die Situation erinnert momentan an die Pionierzeiten des Wilden Westens. ...

Besonders perfid ist der Vorwurf, die Umweltverbände verzögerten den Ausbau und missbrauchten ihr Verbandsbeschwerderecht. Es ist umgekehrt: Gerade jetzt, da sich die Regeln für die Windkraft etablieren, muss sich das Prozedere von Raum- und Nutzungsplanung, Umweltverträglichkeitsprüfung und Baubewilligung bewähren. Und in jedem einzelnen Fall muss geprüft werden, ob die Gesetze des Natur- und Landschaftsschutzes eingehalten sind. Sie wurden schliesslich mit der Energiestrategie nicht ausser Kraft gesetzt. Auch wenn der Ausbau der Windenergie gefördert und beschleunigt wird – zum weitflächigen Wildwuchs von Windanlagen in Wildwestmanier darf es nicht kommen."
Zitieren
#1443 Die Grünen vs Wald 2017-11-19 10:03
https://www.fuldainfo.de/windraeder-im-gieseler-forst-gruenen-bedauern-entscheidung-von-abo-wind/
Zitieren
#1442 NI 2017-11-17 14:49
http://naturschutz-initiative.de/pressemitteilungen/237-17-11-2017-pm-naturschutzinitiative-e-v-ni-erhaelt-die-bundesweite-anerkennung
Zitieren
#1441 Keine WKA im Wald 2017-11-17 08:12
zitiere TZ:
http://www.taunus-zeitung.de/lokales/hochtaunus/usinger-land/Windkraft-Private-Grundeigentuemer-sollen-keine-Flaechen-zur-Verfuegung-stellen;art48706,2827279


"...Ins gleiche Horn stößt auch Dr. Olaf Gierke als Chef der Feldberginitiative: „Kein Windrad im Wald, die Waldbesitzer haben unsere volle Unterstützung“, sagte er gestern. Damit schließt sich die Initiative sozusagen dem Protest der Waldbesitzer an. ..."
Zitieren
#1440 TZ 2017-11-17 07:59
http://www.taunus-zeitung.de/lokales/hochtaunus/usinger-land/Windkraft-Private-Grundeigentuemer-sollen-keine-Flaechen-zur-Verfuegung-stellen;art48706,2827279
Zitieren
#1439 UA II 2017-11-16 08:05
"Tieflader rollen durch den Taunus - WINDKRAFT Anlieferung der Anlagen zum neuen Windrad-Park "Am Kuhbett" gestartet / Heute kommen die Flügel
Zitieren
#1438 FAZ 2017-11-16 07:37
http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/kommentar-zur-energiewende-dekarbonisierung-bis-2050-15292571.html
Zitieren
#1437 UA 2017-11-16 07:33
http://www.usinger-anzeiger.de/lokales/hochtaunus-und-region/weilmuenster/wir-waeren-ja-bescheuert_18322172.htm
Zitieren
#1436 TZ 2017-11-16 07:32
http://www.taunus-zeitung.de/lokales/hochtaunus/vordertaunus/Windkraft-Einnahmen-Keine-schlafenden-Hunde-wecken;art48711,2826287
Zitieren
#1435 WKA abschalten 2017-11-15 19:37
[quote name="WKA-Lärm Standard"]https://www.eike-klima-energie.eu/2017/11/15/verwaltungsgericht-duesseldorf-stellt-entfall-der-bindungswirkung-der-ta-laerm-und-massgeblichkeit-des-sogenannten-interimsverfahren-fest/

... demnach müssten sofort sämtliche WKA stillgelegt werden, bis entsprechende Untersuchungen/Gutachten vorliegen !!!!
Zitieren
#1434 WKA-Lärm Standard 2017-11-15 17:45
https://www.eike-klima-energie.eu/2017/11/15/verwaltungsgericht-duesseldorf-stellt-entfall-der-bindungswirkung-der-ta-laerm-und-massgeblichkeit-des-sogenannten-interimsverfahren-fest/

".. Verwaltungsgericht Düsseldorf – sowie ersichtlich bundesweit erstmalig – entschieden, dass aufgrund des Beschlusses der Bund- Länder/Arbeitsgemeinschaft für Immissionsschutz (LAI) vom September 2017, den Ländern zu empfehlen, das Interimsverfahren zu verwenden, gesicherte Erkenntnisfortschritte in Wissenschaft und Technik vorliegen, ..., weshalb die Bindungswirkung der TA-Lärm entfällt.

.... Die fehlerhafte Bestimmung der maximal Schalleistungspegel in den Genehmigungsbescheiden führe zur Rechtswidrigkeit der Genehmigungen, der auch nicht im Wege eines „Nachsteuerns“ durch einen schallreduzierten Betrieb der Anlagen begegnet werden könne. ..."
Zitieren
#1433 2 Billionen 2017-11-15 15:10
http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/technikwissenschaften-berechnen-kosten-fuer-energiewende-15292476.html
Zitieren
#1432 Presse 2017-11-15 09:24
https://www.topagrar.com/news/Energie-Energienews-Schlechte-Pressearbeit-der-Windkraft-Befuerworter-8881871.html
Zitieren
#1431 Abo Flop 2017-11-15 07:50
http://www.fuldaerzeitung.de/regional/fulda/keine-einigung-mit-hessenforst-abo-wind-beendet-planungen-im-gieseler-forst-ME7161970
Zitieren
#1430 DAV 2017-11-14 18:02
https://deutscherarbeitgeberverband.de/aktuelles/2017/2017_11_13_dav_aktuelles_bonner_klimakonferenz.html
Zitieren
#1429 1,5 Billionen Euro 2017-11-14 09:19
https://www.welt.de/wirtschaft/article170528156/Geheimpapier-prophezeit-1-5-Billionen-Euro-Klimaschutzkosten.html?wtmc=socialmedia.twitter.shared.web
Zitieren
#1428 Ablasshandel 2017-11-13 21:03
http://www.windwahn.com/2017/11/11/ablasshandel-1517-2017/
Zitieren
#1427 Kein Märchen 2017-11-12 22:14
zitiere Märchen:
zitiere durchschaut:
"...Das Funktionieren eines Kollisionsvermeidungs-Systems, das angeblich den Rotor bremst, wenn sich ein Vogel der entsprechenden Größe annähert, sei nicht nachvollziehbar. Besonder bei Nebel und in der Dämmerung. ..."


Ein Märchen... .


In Neu-Anspach erklärte seinerzeit ein Gutachter namens Münchhausen (oder so ähnlich :-) den gläubigen Parlamentariern, dass die Abschaltung des geplanten Windparks vor Vogelflug von Rostock aus gesteuert würde. Zweifler wurden als Unruhestifter diffamiert.
Zitieren
#1426 Märchen 2017-11-12 19:50
zitiere durchschaut:
"...Das Funktionieren eines Kollisionsvermeidungs-Systems, das angeblich den Rotor bremst, wenn sich ein Vogel der entsprechenden Größe annähert, sei nicht nachvollziehbar. Besonder bei Nebel und in der Dämmerung. ..."

https://kurier.at/chronik/niederoesterreich/seeadler-stoppen-windkraft-weil-schutz-fuer-voegel-nicht-ausreicht/297.392.411


Ein Märchen, bei dem jedes Kind nach Plausibilität fragt, ist ein schlechtes Märchen, das wohl nur unter Weltverbesserern als glaubhaft weitergereicht werden kann. Wie schnell kann man eigentlich eine WKA stoppen? Wie weit müsste der Seeadler noch entfernt sein? Der Fledermaus platzt die Lunge schon auf Abstand.
Zitieren
#1425 durchschaut 2017-11-12 10:25
"...Das Funktionieren eines Kollisionsvermeidungs-Systems, das angeblich den Rotor bremst, wenn sich ein Vogel der entsprechenden Größe annähert, sei nicht nachvollziehbar. Besonder bei Nebel und in der Dämmerung. ..."

https://kurier.at/chronik/niederoesterreich/seeadler-stoppen-windkraft-weil-schutz-fuer-voegel-nicht-ausreicht/297.392.411
Zitieren
#1424 Klimaschutzlücke 2017-11-11 19:17
https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/lichtblicke-kolumnen/das-abc-von-energiewende-und-gruensprech-50-klimaschutzluecke/
Zitieren
#1423 Waldbesitzer warnen 2017-11-11 19:08
http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/energiewende-windkraft-entzweit-waldbesitzer/20571322.html

"....Doch die Verfasser des Briefes sind inzwischen zu einem ganz anderen Urteil gekommen: Der Bau von Windrädern im Wald sei ein Irrweg, „dem die Rechtfertigung fehlt, der dem Klima nicht hilft, der Volkswirtschaft schadet, die Gesellschaft spaltet“. Außerdem berge er „erhebliche Risiken und Gefahren nicht zuletzt für die Pächter und Betreiber selbst“. ..."
Zitieren
#1422 bessere Nachricht 2017-11-11 10:32
zitiere Gute Nachricht:
http://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.neue-vergabekrtierien-im-erneuerbare-energien-gesetz-windkraft-ziele-sind-kaum-noch-erreichbar.66108bf3-9234-4373-aefb-0c0d20ec500f.html


Vermutlich wird die Nachricht noch besser, denn die Annahme "Denn Mitte November verkündet die Bundesnetzagentur, welche Windkraftprojekte in der aktuellen Ausschreibungsrunde den Zuschlag bekommen – nur diese Projekte erhalten eine Förderung, nur sie sind also rentabel und werden verwirklicht." ist mehr als fraglich.
Ob diese ganzen Fake-Bürgerenergiegesellschaft en ihre bisher weder beantragten, geschweige denn genehmigten Projekte jemals realisieren werden, ist mehr als fraglich. Schön, dass denen denen meist das Risiko einer Planung z.B. im windschwachen Hessen offenbar dann doch zu risikoreich und nicht erstrebenswert scheint.
Rentabel sein und verwirklicht werden, wir werden sehen.
Zitieren
#1421 Gute Nachricht 2017-11-11 07:25
http://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.neue-vergabekrtierien-im-erneuerbare-energien-gesetz-windkraft-ziele-sind-kaum-noch-erreichbar.66108bf3-9234-4373-aefb-0c0d20ec500f.html
Zitieren
#1420 SZ 2017-11-10 08:55
http://www.sueddeutsche.de/wissen/erneuerbare-energie-die-energiewende-kurz-erklaert-1.3730348
Zitieren
#1419 Die Welt 2017-11-09 07:51
https://www.welt.de/wirtschaft/article170409201/Klimaziele-setzen-Deutschlands-Wohlstand-aufs-Spiel.html
Zitieren
#1418 Eindringl. Appell 2017-11-09 00:34
"Ein eindringlicher Appell zum Schutz unserer Kulturlandschaften und deren Lebensvielfalt stand am 4. November im Mittelpunkt der Rede von Enoch zu Guttenberg im brandenburgischen Zossen." (Umwelt-Watchblog) .
Zur vollständigen Rede von Enoch zu Guttenberg (PDF):
http://www.umwelt-watchblog.de/schaender-der-landschaftsseele-enoch-zu-guttenbergs-brandenburger-rede/
Zitieren
#1417 Guest 2017-11-09 00:30
Kommentar wurde vom Administrator gelöscht
#1416 Wegen CO2 2017-11-08 08:47
http://www.sueddeutsche.de/politik/frankreich-ende-der-wende-1.3739352
Zitieren

Kommentar schreiben