Liebe Bürger und Besucher der Feldbergregion,

nachdem Sie seit dem Herbst 2013 in den verschiedenen Foren bis Mitte Januar 2017 insgesamt über 35.000 Beiträge gepostet haben, wurden die Foren nun aus technischen Gründen zurückgesetzt. Die bisherigen Beiträge haben wir archiviert.

Das Forum bietet auch künftig eine Plattform zur Diskussion und zum Austausch von Informationen zu den naturschutz- und umweltrelevanten Themen.

Im Interesse einer sachlichen und konstruktiven Diskussion bitten wir von persönlichen und polemischen Beiträgen abzusehen. Eine sachliche und auf Überzeugung der politisch Verantwortlichen gerichtete Diskussion sollte allein von der Kraft der Argumente getragen werden. Daher bitten wir um Respekt gegenüber allen Diskutanten und den Verzicht auf Polemik. Beleidigende Beiträge werden daher gelöscht.

Mit meiner Teilnahme am Forum stimme ich der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten durch die Feldberginitiative e.V. gemäß der Datenschutzerklärung zu.

 

Kommentare  

#2661 Beleg? 2021-10-24 16:38
zitiere Bestimmt zu schnell:
https://www.usinger-anzeiger.de/lokales/schmitten/opel-prallt-zwischen-sandplacken-und-oberursel-gegen-felswand_24687620


Drehen wir den Spieß bei der Argumentation mal um (so wie hier gerne von der Pro-Motorrad-Fraktion gefordert): Haben Sie Belege für Ihre Behauptung „Bestimmt zu schnell“?
Zitieren
#2660 Bestimmt zu schnell 2021-10-22 20:09
https://www.usinger-anzeiger.de/lokales/schmitten/opel-prallt-zwischen-sandplacken-und-oberursel-gegen-felswand_24687620
Zitieren
#2659 Scheinheilig 2021-10-20 11:04
zitiere Besoffener MF:
Motorradunfall mit Verdacht der Trunkenheit

Unfallort: 61462 Königstein im Taunus, L 3327 zw. Mammolshain und Königstein i. Ts. Unfallzeit: Samstag, den 16.10.2021, 21:43 Uhr

Ein 53-jähriger Motorrad-Fahrer befuhr die L3327 aus Mammolshain kommend in Fahrtrichtung Königstein im Taunus. Hier kam das Motorrad aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und anschließend im Graben zum Stehen. Der Fahrzeugführer wurde bei dem Unfall nicht verletzt. Bei der Unfallaufnahme konnte bei dem Fahrzeugführer Alkoholgeruch festgestellt werden und es wurde im Anschluss an die Unfallaufnahme eine Blutentnahme durchgeführt. Der Sachschaden wird auf ca. 6.000 Euro geschätzt.


Wer ohne Sünde ist, werfe den ersten Stein.
Zitieren
#2658 Besoffene Autofahrer 2021-10-20 08:40
Nicht so schön. Dumme Verlinkungen, die rein gar nichts mit Lärm, sondern nur mit purem Haß auf Motorradfahrer zu tun haben :
Anbei eine ähnlich irrelevante Verlinkung. Viel spaß beim lesen :-(

Besoffene Autofahrerin tötet Beifahrer:

https://www.extratipp.com/hessen/hofheim-frau-betrunken-steuer-unfall-tragoedie-kostet-beifahrer-21-leben-13072099.html
Zitieren
#2657 Besoffener MF 2021-10-17 19:30
Motorradunfall mit Verdacht der Trunkenheit

Unfallort: 61462 Königstein im Taunus, L 3327 zw. Mammolshain und Königstein i. Ts. Unfallzeit: Samstag, den 16.10.2021, 21:43 Uhr

Ein 53-jähriger Motorrad-Fahrer befuhr die L3327 aus Mammolshain kommend in Fahrtrichtung Königstein im Taunus. Hier kam das Motorrad aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und anschließend im Graben zum Stehen. Der Fahrzeugführer wurde bei dem Unfall nicht verletzt. Bei der Unfallaufnahme konnte bei dem Fahrzeugführer Alkoholgeruch festgestellt werden und es wurde im Anschluss an die Unfallaufnahme eine Blutentnahme durchgeführt. Der Sachschaden wird auf ca. 6.000 Euro geschätzt.
Zitieren
#2656 Motorradlärm 2021-10-13 19:08
https://www.motorradonline.de/ratgeber/acem-positioniert-sich-zu-motorradlaerm-motorraeder-muessen-nicht-leiser-werden/
Zitieren
#2655 Schau an 2021-10-12 20:39
https://www.usinger-anzeiger.de/lokales/hochtaunus-und-region/oberursel/oberursel-mehrere-verstosse-bei-kontrollen-festgestellt_24645727
Zitieren
#2654 Einbahnstraße? 2021-10-12 19:59
zitiere Bitte lesen!:
Auf dem Schild am Sandplacken steht "Anlieger frei bis Baustelle".

Gut so, aber wenn ich das richtig gesehen habe, steht das aber nur oben am Sandplacken runter nach Schmitten.
Warum steht das gleiche Schild denn nicht in Gegenrichtung am Abzweig Schillerstraße Richtung Papierstube Kinkel/Arnoldshain, oder zumindest in Arnoldshain am Frankfurter Hof Einmündung Forsthausstraße? Oder hab ich so ein Schild bisher übersehen?
Zitieren
#2653 Kontrollen 2021-10-12 19:21
https://www.wiesbadener-kurier.de/lokales/rheingau/landkreis/zeigen-die-vermehrten-motorradkontrollen-im-taunus-wirkung_24637113
Zitieren
#2652 Bitte lesen! 2021-10-11 15:44
Auf dem Schild am Sandplacken steht "Anlieger frei bis Baustelle". Deshalb dürfen PKW, LKW und auch Motorradfahrer dort durchaus fahren, wenn sie etwas in Schmitten zu erledigen haben. Testautos gehören sicher nicht zu dieser Gruppe, wie aber auch Motorräder, die bei Arnoldshain wieder wenden.
Zitieren
#2651 Auf eine Auge blind 2021-10-09 15:53
zitiere schlecht informiert:


Der Vorsitzende wohnt nicht in FFm.
Und ich wohne hier in einem Ortsteil Schmittens und kenne die hiesige Situation sehr gut.
Im Übrigen ging mein Post um die Strecke von Sandplacken bis Arnoldshain. Und hier ist auffällig, dass gerade am Wochenende auffällig viele Motorradfahrer sich über das Durchfahrverbot hinwegsetzen und diese sind definitiv keine Anlieger.


Und während der Woche sind es PKWs und LKWs.
Testwagen von Mercedes, BMW, Opel, Audi. Sind auch keine Anwohnern. Ball flach halten.
Zitieren
#2650 schlecht informiert 2021-10-08 23:10
Sie sind offensichtlich völlig ortsunkundig. Wer die Sperrung missachtet, fährt aktuell dann auch gern durch die kleinen Straßen von Arnoldshain an der Schule vorbei. Vielleicht wohnen Sie ja, wie Ihr Vorsitzender, in FFM und haben keine Ahnung von von der Situation in Schmitten.
Aber hauptsache mal was geschrieben.


Sie sind schlecht informiert und spekulieren völlig wild. Aber der Gegenseite vorwerfen, dass diese ortsunkundig ist und keine Ahnung hat. Sehr feines Verhalten von Ihnen.

Der Vorsitzende wohnt nicht in FFm.
Und ich wohne hier in einem Ortsteil Schmittens und kenne die hiesige Situation sehr gut.
Im Übrigen ging mein Post um die Strecke von Sandplacken bis Arnoldshain. Und hier ist auffällig, dass gerade am Wochenende auffällig viele Motorradfahrer sich über das Durchfahrverbot hinwegsetzen und diese sind definitiv keine Anlieger.
Zitieren
#2649 Vorurteile? 2021-10-08 22:55
zitiere Arbeitslos?:
zitiere Rentner?:

Wenn man das Forum als amüsierende Lektüre nimmt, ist Ihre Vorstellung echt naiv und offenbart nur Ihre Vorurteile und Hetze gegenüber einer Bevölkerungsgruppe (zu der Sie wahrscheinlich auch mal gehören werden).
Und nur mal nebenbei angemerkt: Denjenigen, die sich gegen unnötigen Motorradlärm und Motorradraserei im Feldberggebiet engagieren, gehören nicht dieser Bevölkerungsgruppe an.

Tja, wenn Sie kein Rentner sind, sind Sie wohl arbeitslos, sonst würden Sie den Berufsverkehr wohl mitbekommen.


Und Sie haben keine Vorurteile, oder?
Renter nein, arbeitslos nein.
Raten Sie ruhig weiter, ist echt lustig.
Zitieren
#2648 Belege? 2021-10-06 17:42
zitiere Sonderprivilegien?:
zitiere Heiligenschein MF:

Unsere alltägliche Erfahrung: viele dreiste und rücksichtslose MF im Verkehr, die einen Sch... auf Verbote und gegenseitige Rücksichtnahme geben. Und es sind überproportional die MF vertreten und das liegt daran, dass diesen unberechtigterweise Sonderprivilegien zugebilligt wird und diese werden schamlos ausgenutzt. Das muss beendet werden.


Bitte nennen Sie die Belege dazu. Sonst sind es wieder nur haltlose Behauptungen mit maßlosen Übertreibungen.


Kommen die Belege noch oder war das wie üblich wieder nur heisse Luft?
Zitieren
#2647 Ortskundig? 2021-10-06 17:41
zitiere Wer lesen kann ...:
...Oder gehen Ihre Kinder auf der Landesstraße zur Schule? Ganz schön gefährlich.
Einfach nur lächerlich, was Sie von sich geben!

Sie sind offensichtlich völlig ortsunkundig. Wer die Sperrung missachtet, fährt aktuell dann auch gern durch die kleinen Straßen von Arnoldshain an der Schule vorbei. Vielleicht wohnen Sie ja, wie Ihr Vorsitzender, in FFM und haben keine Ahnung von von der Situation in Schmitten.
Aber hauptsache mal was geschrieben.
Zitieren
#2646 Arbeitslos? 2021-10-06 17:37
zitiere Rentner?:

Wenn man das Forum als amüsierende Lektüre nimmt, ist Ihre Vorstellung echt naiv und offenbart nur Ihre Vorurteile und Hetze gegenüber einer Bevölkerungsgruppe (zu der Sie wahrscheinlich auch mal gehören werden).
Und nur mal nebenbei angemerkt: Denjenigen, die sich gegen unnötigen Motorradlärm und Motorradraserei im Feldberggebiet engagieren, gehören nicht dieser Bevölkerungsgruppe an.

Tja, wenn Sie kein Rentner sind, sind Sie wohl arbeitslos, sonst würden Sie den Berufsverkehr wohl mitbekommen.
Zitieren
#2645 UA 2021-10-06 11:11
https://www.usinger-anzeiger.de/lokales/schmitten/motorradfahrer-verliert-kontrolle-in-der-applauskurve_24605775?
Zitieren
#2644 Wer lesen kann .... 2021-10-06 09:00
... versteht auch was "Anlieger frei" bedeutet.

Warum die Motorradfahrer so ein Problem mit Rentnern haben, kann ich nicht nachvollziehen. Auf dem Plateau sind sicher die Hälfte der Benzinfasler im Rentenalter.
Zitieren
#2643 Unfallschwerpunkt 2021-10-06 08:55
„ 5. Motorradfahrer bei Sturz in "Applauskurve" verletzt, L 3004, zwischen Hegewiese und Oberursel (Gemarkung Oberursel), 04.10.2021, gg. 17.10 Uhr

(pa)Am Montagnachmittag kam es im Feldberggebiet zu einem Motorradunfall, in dessen Folge ein 23-Jähriger in eine Klinik gebracht werden musste. Der in Frankfurt wohnhafte Mann befuhr gegen 17.10 Uhr die L 3004 aus Richtung Hegewiese kommend in Fahrtrichtung Oberursel, als er in Höhe der sogenannten "Applauskurve" die Kontrolle über seine Kawasaki verlor und nach rechts von der Fahrbahn abkam, wobei er mit der dortigen Schutzplanke kollidierte. Der Rettungsdienst brachte den bei dem Unfall leicht verletzten Frankfurter zur Behandlung in ein Krankenhaus. An seiner Maschine entstand ein Schaden von etwa 750 Euro.“

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/50152/5038638
Zitieren
#2642 Rentner? 2021-10-05 23:09
zitiere Nur Hetze:
zitiere nur Worthülsen:

Seit einiger Zeit ist vom Sandplacken bis Schmitten die Strecke mit einem Durchfahrtverbot belegt, Ausnahme Anlieger. Gerade die MF scheren sich einen Dreck um das Verbot.

Stehen Sie Rentner mal früher auf und zählen Sie die Berufspendler, die das Durchfahrverbot missachten. Danach können Sie ja mal rechnen, wer sich hauptsächlich einen Dreck darum schert.


Wenn man das Forum als amüsierende Lektüre nimmt, ist Ihre Vorstellung echt naiv und offenbart nur Ihre Vorurteile und Hetze gegenüber einer Bevölkerungsgruppe (zu der Sie wahrscheinlich auch mal gehören werden).
Und nur mal nebenbei angemerkt: Denjenigen, die sich gegen unnötigen Motorradlärm und Motorradraserei im Feldberggebiet engagieren, gehören nicht dieser Bevölkerungsgruppe an.
Zitieren
#2641 Wer lesen kann ... 2021-10-05 22:54
zitiere Sprecher:
[quote name="nur Worthülsen"]S

Gegenbeispiel: Seit einiger Zeit ist vom Sandplacken bis Schmitten die Strecke mit einem Durchfahrtverbot belegt, Ausnahme Anlieger. Gerade die MF scheren sich einen Dreck um das Verbot.

Nur die MF ignorieren das Durchfahrverbot? Der Schreiberling soll mal morgens und abends mal schauen wieviel PKWs Durchfahrtverbot ignorieren und der Schulweg unsere Kinder gefährden. Aber ich verstehe nur auf MF zu schimpfen dient eueren Ziel.


Wer lesen kann, ist klar im Vorteil!
GERADE = heißt nicht "nur" !

Und was tun Sie gegen diese bösen Autofahrer, die ja Ihre Kinder, die Sie wahrscheinlich noch mit dem Auto zur Bushaltestelle fahren, gefährden? Oder gehen Ihre Kinder auf der Landesstraße zur Schule? Ganz schön gefährlich.
Einfach nur lächerlich, was Sie von sich geben!
Zitieren
#2640 Sprecher 2021-10-03 18:44
[quote name="nur Worthülsen"]Schallobergrenze, Frontkennzeichen, höhere Bußgelder, Halterhaftung sind schon längst überfällig.

Gegenbeispiel: Seit einiger Zeit ist vom Sandplacken bis Schmitten die Strecke mit einem Durchfahrtverbot belegt, Ausnahme Anlieger. Gerade die MF scheren sich einen Dreck um das Verbot.

Nur die MF ignorieren das Durchfahrverbot? Der Schreiberling soll mal morgens und abends mal schauen wieviel PKWs Durchfahrtverbot ignorieren und der Schulweg unsere Kinder gefährden. Aber ich verstehe nur auf MF zu schimpfen dient eueren Ziel.
Zitieren
#2639 Nur Hetze 2021-10-03 18:31
zitiere nur Worthülsen:

Seit einiger Zeit ist vom Sandplacken bis Schmitten die Strecke mit einem Durchfahrtverbot belegt, Ausnahme Anlieger. Gerade die MF scheren sich einen Dreck um das Verbot.

Stehen Sie Rentner mal früher auf und zählen Sie die Berufspendler, die das Durchfahrverbot missachten. Danach können Sie ja mal rechnen, wer sich hauptsächlich einen Dreck darum schert.
Zitieren
#2638 Sonderprivilegien? 2021-10-01 16:39
zitiere Heiligenschein MF:
[quote name="Sonderprivilegien?"]
ABER die MF sind nie schuld und halten sich an alle Vorschriften und Verbote ( = Heiligenschein).
...

Wo hab ich das behauptet?
Ich habe geschrieben, dass Motorradfahrer keine Sonderprivilegien genießen, sondern mittlerweile stetig kontrolliert werden.
Dabei ist die große Mehrheit stets korrekt unterwegs.
Wenn in gleichem Ausmaß PKW-Fahrer kontrolliert werden würden, wäre der Aufstand sicher gewaltig.
Zitieren
#2637 Sonderprivilegien? 2021-10-01 16:35
zitiere Heiligenschein MF:

Unsere alltägliche Erfahrung: viele dreiste und rücksichtslose MF im Verkehr, die einen Sch... auf Verbote und gegenseitige Rücksichtnahme geben. Und es sind überproportional die MF vertreten und das liegt daran, dass diesen unberechtigterweise Sonderprivilegien zugebilligt wird und diese werden schamlos ausgenutzt. Das muss beendet werden.


Bitte nennen Sie die Belege dazu. Sonst sind es wieder nur haltlose Behauptungen mit maßlosen Übertreibungen.
Zitieren
#2636 Heiligenschein MF 2021-10-01 13:15
Überproportional… :-)

Das vernichtende Schlagwort. Sonst gibt es kein belastbares Argument oder Quelle, sondern nur eine subjektive quasi-rassistische Meinung die in die Welt extrapoliert wird. Danke.

Wenn ein PKW eine ABS- Vollbremsung aus dem nichts hinlegt wäre jeder PKW-fahrer auch hinten „draufgeknallt“. Mit den Folgeabständen hat keiner es so richtig am Hut. Ob PKW-fahrer bzw. die Dame im MiniSUV oder der Motorradfahrer: Alle sind da vollkommen gleich.

Das einzige was ich merke ist dass der schiere Hass auf MF, wie in diesem Forum, schon seine Spuren hinterlässt. Die verhassten Blicke die man von den Mitmenschen, beim ruhigen Touren, erntet nur weil ein MF vorbei kommt reichen einem zu versgehen wohin die Welt steuert.

Demnächst wird die Koalition der Verbieter und Bestrafer auferstehen. Ich bin schon mal froh das mindenstens die FDP dabei objektiv mitdenkt.
Zitieren
#2635 Heiligenschein MF 2021-10-01 01:55
[quote name="Sonderprivilegien?"]

Ist schon klar, immer auf andere verweisen. Das machen hier ja gerne einige, die ablenken wollen, dass die MF ein großes Problem darstellen. Entweder sind die Autofahrer schuld, jetzt sind es die Radfahrer. Das nächste Mal die Fußgänger, die sich erdreisten über die Straße zu gehen, wenn die MF den Gashahn mal so richtig aufdrehen wollen. Das übernächste Mal sind es die Rothirsche, die unverschämterweise auf die Straße springen während ihrer Brunft.

ABER die MF sind nie schuld und halten sich an alle Vorschriften und Verbote ( = Heiligenschein).
Unsere alltägliche Erfahrung: viele dreiste und rücksichtslose MF im Verkehr, die einen Sch... auf Verbote und gegenseitige Rücksichtnahme geben. Und es sind überproportional die MF vertreten und das liegt daran, dass diesen unberechtigterweise Sonderprivilegien zugebilligt wird und diese werden schamlos ausgenutzt. Das muss beendet werden.
Zitieren
#2634 Lärm-Warnung 2021-09-30 21:05
"Elf Standorte

Lärm-Warnung gegen Biker: Hessen will Motorradfahrer ausbremsen

...."

https://www.da-imnetz.de/hessen/hessen-raser-blitzer-motorraeder-motorrad-laerm-projekt-biker-zr-91024115.html
Zitieren
#2633 Sonderprivilegien? 2021-09-29 21:17
Motorradfahrer werden im Hochtaunus mittlerweile mehrmals in der Woche kontrolliert.
Sonderprivilegien genießen hier ausschließlich Radfahrer. Während der Baustellen-Phasen haben die sich einen Dreck um Durchfahrverbote oder gar rote Ampeln geschert. Hat da auch nur einer eine Strafe erhalten? Die können sich alles erlauben. Und wenn man sie auf das Durchfahrverbot hingewiesen hat, wurde man beschimpft oder bekam sofort den Stinkefinger gezeigt. Dagegen geht aber keiner vor. Warum bekommen die kein Nummernschild verpasst, damit man sowas ahnden kann?
Zitieren
#2632 nur Worthülsen 2021-09-28 23:56
Schallobergrenze, Frontkennzeichen, höhere Bußgelder, Halterhaftung sind schon längst überfällig!

Die Biker Union hat auf dem Feldbergplateau großspurig verkündet, dass sie alles dran setzen wollen, ihre "schwarzen" Schafe auch zu bekämpfen und die Anwohner zu unterstützen. Und dann so was, das geht gar nicht. Alles nur leere Worthülsen.

Wenn alle MF eine weiße Weste haben (was ja immer - auch hier- behauptet wird), dann dürften diese Maßnahmen überhaupt kein Problem sein.

Gegenbeispiel: Seit einiger Zeit ist vom Sandplacken bis Schmitten die Strecke mit einem Durchfahrtverbot belegt, Ausnahme Anlieger. Gerade die MF scheren sich einen Dreck um das Verbot.

Warum gibt es für MF Sonderprivilegien? Für alle anderen Verkehrsteilnehmer gelten schon lange Halterpflicht etc. Wo ist denn hier die Gleichberechtigung?
Zitieren

Kommentar schreiben